Hautverjüngung in Zürich

Hautstraffung & Cellulitis Behandlung mit dem neuen Exilis Pro Ultra 360

Für unsere Patienten bieten wir mit dem neuen Exilis Pro Ultra 360 von BTL eine Behandlung zur Hautstraffung, Cellulitisbehandlung und Fettreduzierung an. Dies ist eine Behandlung bei der eine gezielte Kombination von Ultraschall und monopolarer, tief wirkender Radiofrequenz eingesetzt wird, um eine Kollagenproduktion zu stimulieren und Fettzellen abzubauen.

Diese schmerzfreie Behandlung kann mit unterschiedlichen Handstücken zur Körperkonturierung an Beinen, Bauch, Flanken, sowie am Gesicht und dem Hals genutzt werden.

Die Funktionsweise von Exilis Ultra 360 von BTL

Die Funktionsweise des Geräts ist denkbar einfach. Vom Grundansatz her liefert das Gerät parallel Radiofrequenzenergie sowie Ultraschallenergie in den zu behandelnden Körperbereichen. Hierdurch wird gezielt die Zellfettschicht aufgeheizt. Unerwünschte und störende Erscheinungen wie Cellulite oder vermehrte Fettablagerungen können durch diese Prozedur vermieden werden. Fettzellen werden abgebaut und in den Zellzwischenräumen freigesetzt. In diesen Arealen können sie dann bei Ihnen auf natürlichem Wege absterben. Durch die fokussierte Zerstörung der unerwünschten Fettzellen werden die zerstörten Zellüberreste einfach über Ihren menschlichen Stoffwechselprozess ausgeschieden. Zusätzlich zu dem Fettablagerungsabbau wirkt die Behandlung mit Exilis Ultra 360 noch zusätzlich hautstraffend. Die hautstraffende Wirkung wird im Übrigen durch die angewandte Hochfrequenzenergie ausgelöst, die Ihre unteren Hautschichten stimuliert. Durch die Entstehung von Kollagen und Elastinfasern wird die behandelte Haut deutlich straffer und glatter.

Wie wird störende Cellulite durch Exilis Ultra 360 verbessert?

Cellulite ist ein Problemfeld, dass viele Frauen haben und die meisten Betroffenen verzweifeln lässt. Eine Möglichkeit, um Cellulite schonend zu beseitigen, ist die Behandlung mit Elexis Ultra 360 von BTL. Während der Behandlung werden die Fettzellen und auch die Kollagenfasern erhitzt, sowohl mit Radiofrequenzwellen sowie mit Ultraschallwellen. Die Kollagenfasern ziehen sich durch diese Behandlung zusammen. Das erklärt im Übrigen den Soforteffekt nach einer solchen Behandlung. Im weiteren Verlauf erfolgt ein Neuaufbau der Kollagen-Elastin-Gerüste in dem behandelten Areal. Ein glatteres und harmonischeres Hautbild ist die Folge. Durch die gezielte Fettzellzerstörung aufgrund der hohen Temperatur während der Anwendung wird zudem über das Lymphsystem ein Abtransport der zerstörten Zellen initiiert. Hierdurch entsteht eine Unterhautfettstruktur, die ebenmäßig ist.

Nicht-invasive Behandlungsmehrwerte in Kürze:

  • Behandlungserfolge werden klinische sichergestellt und sind nachgewiesen
  • Es fallen keine Ausfallzeiten durch die Behandlung an
  • Behandlungen mit Elexis Ultra 360 sind sowohl für den Körper wie für das Gesicht geeignet
  • Es ist das einzige technische System, dass sowohl die bewährte Ultraschalltechnologie sowie die Radiofrequenztechnologie miteinander erfolgreich kombiniert

Zu den beliebtesten Behandlungsarealen gehören:

  • Gesicht und Augen
  • Hals sowie Arme
  • Mitte des Dekolletés
  • Rücken und der Bauch
  • Gesäß sowie Rücken
  • Oberschenkel
  • Knöchel, Waden und Knie

Fazit: Gezielte Kombination aus Ultraschall und Radiofrequenz mit Exilis Ultra 360 von BTL

Schönheitseingriffe gehören zunehmend in den Alltag schönheitsbewusster und selbstkritischer Menschen unterschiedlichen Alters. Es müssen jedoch nicht immer komplizierte und aufwendig, große operative Eingriffe wie eine Brustvergrösserung in Zürich oder eine Fettabsaugung in Zürichsein. Technische Innovationen ermöglichen kleinere und schnellere Eingriffsvarianten, die mitunter nicht-invasiv durchgeführt werden und somit keine Ausfallzeiten oder lähmende Schmerzen für den Kunden nach sich ziehen. Der Weltmarktführer BTL konnte in den vergangenen Jahren mit dem Gerät Exilis Ultra 360 eine Revolution in der Schönheitsindustrie hervorrufen. Durch die gezielte Kombination von Radiofrequenz und Ultraschall kann nicht-invasiv eine Hautverjüngung und Hautstraffung sowie eine gezielte Fettpolsterreduktion am Körper initiiert werden. Die Behandlungserfolge können wir aus unserer alltäglichen Praxis als individuell und dramatisch gut beschreiben. Ohne entstehende Ausfallzeiten werden solche Behandlungseingriffe, die je nach Größe des zu behandelnden Areals zwischen 20 und 60 Minuten liegen, unkompliziert große Erfolge hervorrufen.

 

Wie kann ich eine Erstberatung / Behandlung zur Hautstraffung und Cellulitis Behandlung in Zürich vereinbaren?

Man kann entweder über unsere Kontaktanfragemaske auf https://www.zurichplastics.com/kontakt/ , per email an info@zurichplastics.com oder telefonisch +41 44 576 94 54 unser Frontdesk erreichen, um einen Termin zu vereinbaren.

Straffe Haut
Hautverjüngung

Lesen Sie auch:

Back to all Posts
Facharztpraxis Zurich Plastics

Griechische Ästhetik, Deutsche Qualität und Schweizer Präzision.

Schließen