Fettabsaugung Zürich

Fettabsaugung Zürich: Ablauf, Vorteile und Risiken

Wir von der Schönheitschirurgie Zürich bieten Ihnen diverse Behandlungen an. Besonders beliebt bei unseren Kunden und Kundinnen ist die Fettabsaugung Zürich. In der Fachsprache auch als Liposuktion bezeichnet, bietet Ihnen dieser Eingriff zahlreiche Vorteile. Allein mit einer gesunden Ernährung und ausreichend Sport ist es leider häufig nicht möglich, ungeliebte Fettpölsterchen loszuwerden. Diese aber können das Selbstwertgefühl stark beeinträchtigen. Unsere Plastische Chirurgie Zürich hilft Ihnen genau dann: Die Liposuction oder Fettabsaugung bezeichnet die operative Entfernung von Fettgewebe. Wie genau diese Operation abläuft und mit welchen Risiken sie verbunden ist, lesen Sie in folgendem Artikel.

Diese Vorteile erwarten Sie bei uns

Eine Fettabsaugung in Zürich wird in der Regel aus kosmetischen Gründen vorgenommen. Es handelt sich um einen operativen Eingriff, der wie jeder andere auch, mit diversen Risiken verbunden ist. Seien Sie sich stets bewusst: Es geht um Ihren eigenen Körper und Sie sollten sich in die Hände von erfahrenen Ärzten begeben. Aus diesem Grund sind Sie bei uns genau richtig, denn wir können auf eine jahrelange Erfahrung in diesem Bereich zurückblicken. Folgende weitere Vorteile erwarten Sie bei uns:

  • individuelle Beratung
  • persönliche Beratung sowohl vor als auch nach dem Eingriff
  • präzise Schweizer Arbeitsweise
  • zahlreiche positive Bewertungen
  • moderne Praxisräume
  • evidenzbasierte medizinische Behandlungen

Unsere Praxis für Fettabsaugung Zürich befindet sich im Herzen der Stadt Zürich. Bei uns werden Sie sich von Anfang an willkommen und gut aufgehoben fühlen.

Kurzinformationen zur Fettabsaugung Zürich

OP-Dauer:Ab 60 Minuten, abhängig von der Anzahl der Körperzonen
Narkose:Lokaler Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Aufenthalt:Ambulant in unserer Tagesklinik, auf Wunsch auch mit stationärer Übernachtung in unserer Klinik
Nachbehandlung:Kompressionswäsche, Tragedauer abhängig vom durchgeführten Eingriff
Arbeits-/Gesellschaftsfähigkeit:Meist nach wenigen Tagen wieder arbeitsfähig
Narbenbildung:Keine Narben ersichtlich, lediglich Einstichstellen
Ruhezeit:Wenn möglich frühestmögliche Mobilisation
Sport:Ab der 3. Woche meist wieder Beginn von sportlicher Aktivität
Kosten:ab 4000 CHF

Liposuction Zürich: So läuft sie genau ab

Wir arbeiten mit den modernsten Absaugetechniken, sodass Sie von dauerhaften Ergebnissen profitieren. Dabei bieten wir Ihnen die Liposuction Zürich an verschiedenen Körperregionen an: Eine Fettabsaugung ist sowohl an Bauch, Beinen und Po ebenso möglich wie Taille, Hüfte oder Waden. Selbst eine Liposuction am Kinn stellt für unsere erfahrenen Ärzte kein Problem dar. Unser oberstes Ziel: Wir möchten Ihren Körper nicht einfach nur von überschüssigem Fett befreien. Vielmehr modellieren wir die Körperpartien, an denen das Fett entfernt wurde, komplett neu. So wird nicht nur eine Bildung von Dellen vermieden, auch sieht das Ergebnis insgesamt besonders harmonisch aus. Sollten Sie an Cellulite leiden, bringt eine Fettabsaugung übrigens nicht sehr viel. Die sogenannte Orangenhaut ist genetisch bedingt und betrifft auch sehr schlanke Frauen. Es kann sogar sein, dass sich die Dellen durch den Eingriff noch verschlimmern. Bei allen anderen kosmetischen oder krankhaften Problemen wie der nicht ernährungsbedingten Fettgewebsvermehrung aber sollte die Fettabsaugung Ihre erste Wahl sein.

Gerne bieten wir Ihnen eine Fettabsaugung in Zürich in Verbindung mit einer Bauch- oder Bruststraffung an. Sprechen Sie uns einfach vertrauensvoll an und teilen Sie uns Ihre Wünsche mit. Sollten Sie eine zusätzliche Hautstraffung wünschen, werden die Kosten für den Eingriff teurer. Wie viel Budget Sie insgesamt für Ihre Fettabsaugung in Zürich einplanen müssen, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Unter anderem bestimmt die Grösse der zu behandelnden Areale den Preis.

Grundlage für jeden Eingriff ist ein individuelles Beratungsgespräch, in dem wir alle auftretenden Fragen beantworten. Wir weisen Sie auch darauf hin, dass eine Fettabsaugung in einigen Fällen nicht infrage kommt. Bei sehr starkem Übergewicht und einem BMI von mehr als 35 führen wir diesen Eingriff nicht durch. Die Operation selbst wird unter leichter Narkose durchgeführt. Wenn Sie es wünschen, genügt aber auch eine Lokalanästhesie, während der Sie in einem leichten Dämmerschlaf sind. Zu Beginn der Operation spritzen wir eine spezielle Injektionslösung in die abzusaugenden Areale. Diese sorgt dafür, dass sich die Fettzellen gut lösen und ohne Blutverlust abgesaugt werden kann. Unsere sehr feinen Absaugkanülen werden dann durch kaum sichtbare Hautschnitte eingeführt. Diese Schnitte werden vom Arzt so gewählt, dass sie sich möglichst in den natürlichen Hautfalten befinden und später kaum mehr sichtbar sind. Nach der Operation muss der Patient etwa zehn Wochen lang ein Kompressionsmieder tragen. Diese Kompression bewirkt, dass keine Flüssigkeitseinlagerungen entstehen.

Fettabsaugung Zürich

Die Fettabsaugung: Gewinnen Sie an Selbstvertrauen

Ab einem bestimmten Alter oder nach einer Schwangerschaft ist es für viele Frauen nicht so einfach, die überflüssigen Pfunde loszuwerden. Sie fühlen sich in ihrer Haut nicht mehr wohl. Gleiches gilt natürlich auch für Männer, die ebenso zu unseren Kunden zählen. Wir helfen Ihnen mit der Fettabsaugung in Zürich dabei, neues Selbstvertrauen zu gewinnen und sich wieder wohl in Ihrem Körper zu fühlen. Die Fettabsaugung eignet sich nicht zur Gewichtsabnahme. Es geht darum, gezielt Fett an einer bestimmten Körperstelle zu minimieren. Neben einem geringen Selbstkörpergefühl kommen die meisten Kunden aus folgenden Gründen in unsere Praxis:

  • Bei einer ungleichmäßigen Verteilung von Körperfett
  • Bei einer lokalen Fettverteilungsstörung
  • Bei Einlagerung von Fett nach der Schwangerschaft

Egal, welche Gründe Sie zu uns führen: Wir nehmen uns für jeden einzelnen Patienten Zeit und holen das optimale Ergebnis für Sie heraus.

Wie viel kostet eine Fettabsaugung in Zürich?

Bei Zurich Plastics gibt es keinen festen Betrag für eine Fettabsaugung in Zürich. Dieser ist individuell und kann auf Anfrage gerne besprochen werden. Diese Kosten setzen sich zum Beispiel aus den zu behandelnden Arealen und der Art des Narkoseverfahrens ( lokale Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose) zusammen.

Wie sinnvoll ist eine Fettabsaugung in Zürich?
Die Fettabsaugung stellt keine Alternative zur Diät oder ähnlichem dar. Sie dient viel mehr dem Entfernen von Fettpolstern an schwer zu trainierenden Stellen oder zur Betonung der Silhouette. Während des ersten Gesprächs werden Sie aber auch über alle notwendigen Informationen aufgeklärt.
Wie lange dauert die Heilung des Körpers nach einer Fettabsaugung?
Nach einer Fettabsaugung in Zürich benötigt der Körper wenige Tage zur Erholung und mehrere Wochen bis das Endergebnis der Behandlung zu sehen ist. Während dieser Zeit befinden sie sich kontinuierlich in unserer Nachbehandlung.

Welche Risiken können auftreten?

Wie bereits erwähnt, ist die Fettabsaugung eine Operation, bei der es entsprechend zu Risiken kommen kann. Die Liposuction ist einer der am häufigsten durchgeführten plastisch-ästhetischen Eingriffe. Dementsprechend viel Erfahrung haben wir und Sie können sich voll und ganz auf unser Ärzteteam verlassen. Insgesamt ist es ein recht komplikationsarmer Eingriff. Leichte Schwellungen und Hämatome nach der Operation sind unbedenklich und eine normale Reaktion des Körpers. Seien Sie auch unbesorgt, wenn Sie Schmerzen empfinden, die einem Muskelkater ähneln. Sollten diese Schmerzen für Sie zu stark werden, können Sie leichte Schmerzmittel einnehmen. Die Narben, die in Folge der Fettabsaugung entstehen, verblassen mit der Zeit oder verschwinden sogar ganz.

  • Operationsdauer hängt von der Anzahl der behandelten Areale ab
  • Resultate erscheinen nach 6-8 Wochen
  • Kompressionswäsche für 6 Wochen
  • Leichte Schmerzen für 2-3 Tage
Facharztpraxis Zurich Plastics
Griechische Ästhetik, Deutsche Qualität und Schweizer Präzision.
Schließen