Botox Zürich

Faltenbehandlung in Zürich, Teil 1 – Botox® bzw. Botulinumtoxin A

In dem ersten Teil unserer mehrteiligen Serie möchten wir uns der Faltenbehandlung mit dem Wirkstoff Botulinumtoxin A widmen.

Aufgrund der zahlreichen täglichen Anfragen in unserer Praxis Zurich Plastics bezüglich Faltenbehandlungen wurde uns klar, dass hier ein enormer Aufklärungsbedarf besteht.

Heutzutage stehen uns zur medizinischen Faltenbehandlung auf professionellem Niveau viele Therapiemöglichkeiten zur Verfügung: Botox® (Botulinumtoxin), Hyaluronsäurefiller, Eigenfett, Laserbehandlungen (CO2 Fraxel Laser), Microneedling (Dermapen 4 in Kombination mit Mesotherapie), Hautpeelings, Eigenbluttherapie (sog. Vampir Lifting mit PRP).

Dies ist allein ein Auszug der Faltenbehandlungen hier in unseren zwei Standorten in Zurich, dem Hauptstandort am Rennweg, sowie der Zurich Plastics Medical Suite am Kunsthaus.

Welche Therapie ist nun die Beste? Welche Falten kann ich damit behandeln? Kann ich die Behandlungen kombinieren? Habe ich Ausfallzeiten? Gibt es Risiken und Komplikationen? Kann man ein natürliches Ergebnis erzielen?

Fragen über Fragen. Mit den folgenden Zeilen werden wir versuchen möglichst viele Fragen bezüglich Botox® zu beantworten.

Was ist Botox®?

Botulinumtoxin ist der medikamentöse Wirkstoff der in den Produkten Botox®, Vistabel® oder Dysport® zur Faltenbehandlung genutzt wird. Und hier räumen wir direkt mit der ersten Falschaussage auf, die immer noch, auch auf Internetseiten von Ärzten erscheint, dass Botox® ein Schlangengift oder Gift allgemein sei. Es ist ein rezeptpflichtiges Medikament, das eine Indikation zur Faltenbehandlung, Migränekopfschmerzen, axilläre Hyperhidrose (übermäßige Schweissproduktion), überaktive Harnblase, Zähneknirschen oder infantiler Zerebralparese besitzt. Aufgrund dessen, darf es in der Schweiz auch nur ausschließlich durch Ärzte verabreicht werden.

Es ist ein sicheres Medikament, welches seit mehreren Jahren weltweit genutzt wird und dessen Wirksamkeit und Sicherheit durch ausführliche medizinische Studien belegt wurde. In den Händen eines gut ausgebildeten Arztes ist es somit ein erprobtes und effektives Mittel zur Behandlung von Falten.

Wann benutzen wir Botox® zur Faltenbehandlung?

Wenn man das Gesicht eines Patienten analysiert muss man unter anderem zwischen mimischen und statischen Falten unterscheiden. Zu den statischen Falten gehört zum Beispiel die Nasolabialfalte, welche von den Seiten der Nase schräg in Richtung der Mundwinkel verläuft. Der Behandlung dieser Art von Falten widmen wir uns in einem späteren Blogbeitrag.

Zu den mimischen Falten gehören die Stirnfalten, die Falten seitlich an den Augen (sog. Krähenfüße), die senkrechten Falten zwischen den Augenbrauen (sog. Zornesfalten) oder die sogenannten Bunny Lines, welche sich seitlich am Nasenabhang der Nase bilden.

Der Wirkstoff Botox® kann in der korrekten Dosierung eine Entspannung der Muskulatur erzielen, die genau diese Falten entstehen lässt. Das Ausmaß der Wirksamkeit von Botox® hängt hierbei von der Konzentration ab, die man in dem ausgesuchten Bereich injiziert. Somit kann man individuell, abhängig vom Wunsch des Patienten, das Ergebnis einstellen.

Wie läuft eine Faltenbehandlung mit Botox® bei Zurich Plastics ab?

Nach ausführlicher Anamnese und Gesichtsanalyse durch unseren Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie wird die Indikation zur Faltenbehandlung mit Botox® gestellt. Anschließend legen wir gemeinsam mit unserem Patienten fest in welchem Ausmaß wir eine Faltenminderung erreichen wollen.

Die meisten unserer Patienten wünschen ein natürliches Ergebnis mit frischerem Erscheinungsbild.

Wir legen die Areale fest, in denen wir eine Faltenbehandlung wünschen (z.B. Stirnfalten, Zornesfalten und Krähenfüße), sowie die Einheiten an Botox® die wir benötigen.

In der ersten Sitzung findet eine Grunddosierung statt. In den kommenden Tagen setzt die Wirkung von Botox® ein. Der maximale Effekt wird zwischen dem 7. und 14. Tag erreicht.

In der zweiten Sitzung nach dem 14. Tag findet eine erneute Vorstellung statt. Hier können wir gemeinsam mit dem Patienten entscheiden, ob eine weitere Minderung der Muskelkontraktion erwünscht wird, um das perfekt zum Patienten individuelle Ergebnis zu erzielen.

Wie lange hält eine Faltenbehandlung mit Botox an?

Die Behandlung mit Botulinumtoxin ist reversibel. D.h. dass das Protein Botulinumtoxin nach und nach in den Monaten nach der Injektion abgebaut wird. Mit der richtigen Dosierung kann eine Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin bis zu 6 Monaten anhalten.

Gibt es Risiken bei der Behandlung von Botox® bzw. Botulinumtoxin A?

Wie bereits weiter oben beschrieben, handelt es sich bei dem Produkt Botox® mit dem Wirkstoff Botulinumtoxin A, welches wir zur Faltenbehandlung in der ästhetischen Medizin nutzen, um ein rezeptpflichtiges Medikament. Bei einem sachgemäßen Einsatz durch Botox® durch einen gut ausgebildeten Arzt sind die Risiken und Komplikation sehr gering. Ein ästhetisch unbefriedigendes Ergebnis oder eine übermäßige Entspannung einer Muskelgruppe, wäre aufgrund seiner reversiblen Wirkung nicht permanent. Die Enorm geringe Dosierung des Wirkstoffes bewirkt bei der Nutzung in der Ästhetischen Dermatologie keine systematische Auswirkung auf dem gesamten Körper.

Wer führt die Faltenbehandlung mit Botox® bzw. Botulinumtoxin A bei Zurich Plastics durch?

Bei uns werden sämtliche Faltenbehandlungen mit Botox© durch unseren Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Konstantinos Jiouchas durchgeführt. In seiner Funktion als Key Opinion Leader und International Trainer für Allergan Abbvie Aesthetics, dem Produzenten von den Medikamenten Botox® und Vistabel® zur Faltenbehandlung, hat er in den vergangenen Jahren unzählige Ärzte zur Faltenbehandlung ausgebildet, Vorträge zu diesem Thema abgehalten und sich selber stetig weiter zu dieser Thematik ausgebildet, um seinen eigenen Patienten, die bestmögliche Behandlung hier im Herzen von Zürich anbieten zu können.

Welche weiteren Therapien mit Botox® bzw. Botulinumtoxin A werden bei Zurich Plastics angeboten?

Die häufigste Behandlung mit Botox® nach der Faltenbehandlung bei Zurich Plastics ist die Gesichtsverschmälerung. Mit gezielten Injektionen am Massetermuskel, welcher sich im hinteren Anteil des Unterkiefers befindet, kann man eine Gesichtsverschmälerung erreichen (sog. V-Shape Konturierung). Eine Injektion an diesem Muskel kann auch schmerzhaftes Zähneknirschen bzw. Migränekopfschmerzen mindern. Bei korrekter Dosierung kann ein Effekt am Massetermuskel bis zu 8 Monate anhalten.

Ein störendes Gummy Smile kann auch mit Botox® behandelt werden. Beim Gummy Smile führt eine erhöhte Muskelanspannung an der Oberlippe zu einem übermäßigem Hochzug der Oberlippe, so dass ein großer Anteil des Zahnfleisches der oberen Zahnreihe ersichtlich ist. Eine gezielte Injektion von Botox® führt zu einem ästhetisch ansprechenden leichten Absinken der Oberlippe. Zu erwähnen ist hierbei noch eine leichte Eversion der Oberlippe, so dass ein größerer Teil des Lippenrotes ersichtlich wird, dem sog. Lip Lift durch Botox® (Vergrößerung der Oberlippe durch Botox®).

Unebenheiten bei Muskelanspannungen am Kinn (sog. Pflastersteinkinn oder Erdbeerkinn) kann man auch mit Botox® behandeln.

Am Hals kann man starke Muskelanspannung bzw. quer verlaufende Falten selbstverständlich auch mit Botox® behandeln.

Ist eine Behandlung mit Botox in Zürich schmerzhaft? Gibt es Ausfallzeiten?

Wir führen unsere Botox Zürich Behandlungen mit den heutzutage dünnsten auf dem Markt erhältlichen Nadeln durch. Diese 33G dünnen Nadeln mit dem Handelsnamen „Invisible Needle“ können nahezu unbemerkt die Haut durchstechen, ohne sichtbare Eintritte zu hinterlassen. Zusätzlich nutzen wir den Nuevibe Vibrationsstab bei der Faltenbehandlung (wir waren damals die erste Praxis hier in der Schweiz, die den Einsatz des Nuevibe zur Faltenbehandlung propagierte). Dies führt zu nahezu unbemerkten Injektionen im Gesichtsbereich. Auf Wunsch des Patienten können wir natürlich auch die früher eingesetzte hochkonzentrierte Lidocaincreme auf die Haut vorab auftragen.

Bei der Faltenbehandlung mit Botox® gibt es keine Ausfallzeiten.

Wir teuer ist eine Faltenbehandlung mit Botox® bzw. Botulinumtoxin A?

Die gängigsten Therapien mit Botox® beginnen ab 350 CHF. Für eine genaue Preisaufstellung können Sie jederzeit unsere Praxis mit fachkundigem Personal kontaktieren.

Bei Fragen zur Faltenbehandlung Zürich mit Botulinumtoxin oder dem Wunsch einer Erstkonsultation bzw. Therapie folgen Sie entweder dem link zu unserem Kontaktformular oder nutzen Sie die u.g. Kontaktdaten:
📞 +41 44 576 94 54
📬info@zurichplastics.com
💻www.zurichplastics.com
📍Zurich Plastics, Rennweg 15, 8001 Zürich, Schweiz 🇨🇭
Back to all Posts
Facharztpraxis Zurich Plastics

Griechische Ästhetik, Deutsche Qualität und Schweizer Präzision.

Schließen