Bichektomieoperation / Buccal Fat Pad Removal zur Gesichtskonturierung/- Verschmälerung

In der ästhetischen Chirurgie stehen uns operative und nicht operative Möglichkeiten zur Gesichtskonturierung zur Verfügung. Eine dieser Möglichkeiten ist die operative Bichektomie oder im englischsprachigem Raum auch Buccal Fat Pad removal gennant.

Für wen bietet diese operative Massnahme das gewünschte Ergebnis?

Falls sie im unteren/mittleren vorderen Gesichtsdrittel an den Wangen eine Verschmälerung wünschen, könnte diese OP Methode das gewünschte Ergebnis erzielen. Eine Abklärung müsste zunächst in einer ärztlichen Konsultation durch unseren Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erfolgen. Hierbei kommt es darauf dem Patienten aufzuzeigen in welcher Region das sog. Bichat Fett Pad bzw. das Buccale Fat Pad liegt. Wenn der Patient seine Wangen leicht einzieht, kann er hierbei simulieren, wie sich eine Entfernung/ bzw- Teilentfernung des Bichatfettkörpers auswirken würde ( liegt eine Verbreiterung des unteren Gesichtsdrittel im hinteren Bereich vor, dann liegt am ehesten eine Hypertrophie des Massetermuskels vor, welche man durch Botoxinjektionen behandeln kann).

Wie wird der Eingriff durchgeführt? 

Der Eingriff wird in Lokalanästhesie durchgeführt. Zur Erhöhung der Sicherheit und des Patientenkomforts empfehlen wir eine zusätzliche Analgosedation, der sog. Dämmerschlaf. Über einen etwa einen Zentimeter grossen Zuschnitt im Mundinnenraum stellen wir nach sorgfältiger Präparation den Bichatfettkörper dar. Vorsichtig kann man nun das gewünschte Volumen entfernen. Der abschliessende Wundverschluss erfolgt durch resorbierbares Nahtmaterial. Postoperativ entsteht eine leichte Schwellung, welche sich nach ein paar Tagen legt. Das Endresultat ist meist nach 4-6 Wochen ersichtlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9nTlNveUlmQjJpVSIgdGl0bGU9IllvdVR1YmUgdmlkZW8gcGxheWVyIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=
Sollten Sie Fragen zu diesem Eingriff haben oder eine kostenfreie Erstberatung zum Eingriff wünschen, dann melden Sie sich bei uns unter folgenden Kontaktdaten: per email info@zurichplastics.com oder telefonisch unter +41 44 5769454
Konstantinos Jiouchas
Facharzt für Plastische, Rekonstruktion und Ästhetische Chirurgie FMH
Back to all Posts

Griechische Ästhetik, Deutsche Qualität und Schweizer Präzision.

Schließen