Brustvergrösserung bei Zurich Plastics

Die Brustvergrösserung ist eine der am häufigsten durchgeführten Eingriffe in der Plastischen Chirurgie und eine der Schwerpunkte unserer Arbeit bei Zurich Plastics.

Im ersten kostenfreien Gespräch erörtern wir mit unserer Patientin Ihre Wünsche bezüglich einer Brüstvergösserung. Unsere Aufgabe als erfahrene Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist es hierbei festzustellen, ob die Wünsche der Patientin medizinisch verantwortungsvoll umsetzbar sind. Die Sicherheit der Patientin steht hierbei allseits die Hauptrolle bei der Festlegung des weiteren Procedere. Die Fragen und anatomischen Gegebenheiten, die hierbei eine wichtige Rolle zur Festlegung der Implantatgrösse, Implantattyp und Implantatlage spielen sind: Möchten Sie eine natürliche Brustform? Wünschen Sie eine volles Dekolleté? Ist die Weichteildeckung am Oberpol ausreichend für eine Implantatlage auf dem Muskel?

Anhand von Silikonsizern versuchen wir nun der Patientin, dass zu erwartende Resultat einer Brustvergrösserung mit Implantaten darzustellen. Mithilfe von der neuen 4D AR Modul Simulation von Crisalix, welche in Zürich dieses Jahr bei uns zum ersten Mal in der Schweiz zum Einsatz kam, können wir der Patientin realistische Simulationen einer Brustvergrösserung mit verschieden grossen Implantaten und Implantatlagen erzeugen.

Eine weitere Spezialisierung unserer Facharztpraxis ist zudem die Methode der Hybrid  Brustaugmentation. Dies ist eine Brustvergrösserung mit Silikonimplantaten und Eigenfett. Das Eigenfett wird hierbei mit der vibrationsassistierten Methode von MicroAir entnommen, mit dem PureGraft verfahren aufbereitet und anschliessend injiziert. Eine alleinige Fettinjektion in die Brust ist in den allermeisten Fällen nicht ausreichend für eine suffiziente Projektion der Brust, deshalb ist hierbei eine Implantateinlage unumgänglich, allerdings nun mit deutlich geringerem Gewicht und Volumen des benötigten Silikonimplantates und besserem langjährigem Resultat.

Der Eingriff findet in der akkreditierten Tagesklinik im Herzen von Zürich in Vollnarkose statt und dauert etwa 90 min. lang. Anschliessend kann die Patientin noch am selben Tag die Tagesklinik verlassen.

Gründe für eine Brustaugmentation bei Zurich Plastics:

– Eingriffe ausschliesslich durch Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie FMH mit über 10 jähriger Erfahrung. Eines unserer Qualitätsmerkmale unserer Facharztpraxis auf das wir nie verzichten werden

– Tagesklinik im Herzen von Zürich nach Schweizer Qualitätsstandards

– Narkose durch Schweizer Fachärzte für Anästhesiologie FMH

– CE zertifizierte Silikonimplantate von Motive Implants für höchste Qualitätsansprüche

– Einsatz eines Keller Funnels bei Implantateinlage für die Zurich Plastics Minimal Scar Techniquetm (Schnitt unter der Brust meistens unter 3 cm breit) und zur Minimierung von Komplikationen ( nach neuester Studienlage Minimierung von Infektionsraten und Raten an Kapselkontrakturen)

– Transparente Kosten ( Preis beinhaltet das Vorgespräch, die gesamten Operationskosten und sämtliche Nachkontrollen für die 12 Monate nach dem Eingriff)

– keine Kompromisse bezüglich Qualität und Sicherheit

Bei weiteren Fragen zu einer Brustvergrösserung oder Brustoperation folgt einfach dem link zur Brustvergrösserung oder schickt uns eine email an info@zurichplastics.com.

Back to all Posts

Griechische Ästhetik, Deutsche Qualität und Schweizer Präzision.

Schließen